Ein Auto zu mieten ist immer eine kluge Idee, wenn Sie in Ihrem Urlaub bequem reisen möchten

Ein Auto zu mieten ist immer eine kluge Idee, wenn Sie in Ihrem Urlaub bequem reisen möchten

Es gibt einige grundlegende Techniken, die Einzelpersonen am Schalter anwenden können, um Geld bei Autovermietungen zu sparen. Unabhängig davon, wie gut man die Reservierung vornimmt, kann die Vermeidung unnötiger Gebühren am Schalter zu erheblichen Einsparungen bei jedem Mietwagen führen. Zum Glück haben die meisten Autovermieter ihre Angelegenheiten im Griff, denken Sie zum Beispiel an die Firma, die neulich in den Nachrichten war, am Flughafen von Chania kann man heute super sicher ein Auto mieten.

Der wichtigste Tipp ist, niemals unnötige Versicherungen zu kaufen

Fast jeder, der über eine Vollkaskoversicherung verfügt, die definiert ist als Haftpflicht PLUS Kollision und Vollkasko, kann die Policen “Collision” oder “Loss Damage Waiver” getrost ablehnen. Diese Policen, die bis zu $25,00 pro Tag kosten können, sind eine bedeutende Profitquelle für Autovermietungsagenturen. Die Agentur wird häufig versuchen, Ihnen zusätzliche Versicherungen zu verkaufen, wie z. B. eine Privathaftpflichtversicherung oder eine medizinische Versicherung.

  • Auch hier gilt, dass die meisten Versicherungspolicen diese Deckungen bieten. Schließlich sind diese Deckungen auch häufig unnötig, da viele Kreditkarten ebenfalls eine Versicherung bieten, die als Zusatz zur Autopolice dient. Bitte beachten Sie, dass viele Schaltermitarbeiter eine Reihe von hartnäckigen Verkaufstechniken anwenden, um den Mieter davon zu überzeugen, diese normalerweise unnötigen Leistungen zu akzeptieren.

Aufgerüstete Autos sind häufig kostenlos oder für sehr geringe Kosten am Schalter zu haben.

Ein kluger Mieter wird das günstigste Fahrzeug buchen, das seinen Bedürfnissen entspricht, es sei denn, ein aufgerüstetes Fahrzeug ist zum Zeitpunkt der Buchung sehr preiswert, und dies am Schalter aushandeln. Die Autovermietungen sind verpflichtet, eine Reservierung mit einem Auto auf oder über dem ursprünglich gemieteten Niveau zum reservierten Preis zu honorieren.

  • Aus diesem Grund kann man häufig kostenlos auf ein größeres Auto upgegradet werden, obwohl sich die Agentur häufig dagegen wehren wird. Eine andere Strategie, um ein deutlich höherwertiges Auto zu bekommen, ist, einfach zu fragen.
  • Mit einer guten Einstellung und einem freundlichen Angestellten kann man in der Lage sein, einen Mercedes für zusätzliche 30 Dollar pro Tag zu mieten, anstatt der zusätzlichen 115 Dollar pro Tag, die er auf der Website kosten würde.

Zusätzliche Ausrüstung ist auch ein wichtiges Profitcenter für eine Autovermietung.

Bei $10 pro Tag kann ein GPS-Mietgerät im Laufe eines 7-tägigen Urlaubs sehr teuer werden. Anstatt $70 für die Miete eines GPS-Geräts auszugeben, kann man ein leicht gebrauchtes GPS-Gerät bei eBay für weit unter $50,00 kaufen. Nach dem Urlaub kann man es bei eBay für den gleichen Preis weiterverkaufen oder es für zukünftige Autovermietungen aufbewahren. Das Gleiche gilt für Autositze und andere Ausrüstungsgegenstände, die die Autovermietung vielleicht noch draufpacken möchte.

Write a Comment

Your email address will not be published.

Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram